© Harmonikafreunde Marzahn e.V.   2018
Harmonikafreunde Marzahn e.V.
Jahrzehnte 
1976 30 Jahre »Akkordeon-Orchester-Lichtenberg«! Jubiläumsfeier im Schloß Biesdorf. Beim Konzert am ersten Weihnachtsfeiertag ist das Duo Marianne Poczatek & Harald Weingärtner zum ersten mal zu hören. 1979 Die Betreuung erfolgt nun durch das Kreiskabinett für Kulturarbeit in Marzahn. Das bedeutet auch die Änderung unseres Namens. Unserem Wunsch, den Namen »Charles Grell« zu tragen wurde nicht zugestimmt und so entschieden wir uns für den heutigen Namen »Harmonikafreunde Marzahn e.V. «. 1981 Ein neues Quintett: Ulrich Kothlow, Detlev Philipp, Gerhard Rott, Harald Weingärtner und Horst Jäkel haben am 15. Februar ihren ersten Auftritt. Das Quintett besteht 10 Jahre. 1985 Das Orchester erhält bei der diesjährigen Einstufung das Prädikat »Oberstufe gut«. Quintett und Duo erhalten für ihre Leistung »Stufe II sehr gut«.
Die Chronik des Orchesters
Kommissarische musikalische Leiterin: Irene Schönefeld